Bestattung Mensch und Tier


Bestattungsoptionen

Im Preis ist die „Urne für Zuhause“ während der Trauerzeit NICHT inbegriffen. Der Bestatter veranlasst die Übergabe der Urne mit der Menschenasche zwischen dem Krematorium und Meliora Via, die Übergabe der Tierasche wird individuell vereinbart.

Sollte auch die Option „Urne für Zuhause“ für die Trauerzeit benötigt werden (wenn z.B. das Tierchen des verstorbenen Herrchens noch lebt), ist diese Option separat zu bestellen. Nach Ablauf der Trauerzeit und dem Tod vom Menschen und von seinem Tierchen wird mit uns der Bestattungstermin abgestimmt und die Asche von beiden wird am gewünschten Ort bestattet.

Bestattung Mensch und Tier – mit Meliora Via Naturbestattung in Tschechien möglich

Durch die Naturbestattung erfüllt man manchem Menschen seinen großen letzten Wunsch: nach dessen Tod die gemeinsame Bestattung vom Mensch und Tier, von ihm und seinem liebsten vierbeinigen Begleiter.

Bei der Naturbestattung Tschechien ist dies möglich: die Asche des verstorbenen Menschen zusammen mit der Asche seines treuen Haustiers, wird behutsam in die Elbe oder ihren Zufluss gestreut. Das Wasser nimmt die Asche auf und trägt sie weiter. Mit der Elbe setzt sich die Reise fort, geleitet von den Strömungen, über Dresden, Magdeburg und Hamburg bis zur Weite der Nordsee.

Der symbolische Weg der Asche spiegelt die unaufhaltsame Fortsetzung des Lebenszyklus wider. Die natürliche Reise in das offene Meer symbolisiert die unendliche Verbundenheit, die sich über den Raum und die Zeit erstreckt.

Die Bestattung vom Mensch und Tier stellt eine ganz persönliche Verabschiedung von einem geliebten Menschen und seinem geliebten Haustier dar, die von uns gegangen sind.

Es ist wichtig, im Voraus Vorkehrungen zu treffen, wenn Sie den Wunsch haben, gemeinsam mit Ihrem Haustier bestattet zu werden. Durch eine frühzeitige Vorsorge können Sie verbindlich festlegen, dass Sie eine gemeinsame Ruhestätte mit Ihrem Tier haben möchten. Diese Maßnahme erleichtert auch Ihren Angehörigen die Trauerzeit, da sie von organisatorischen Belastungen entlastet werden.

Zuerst müssen sämtliche Aspekte im Zusammenhang mit den Bestattungen vertraglich geregelt werden. In einem Vorsorgevertrag legt Ihr Bestatter Einzelheiten der zukünftigen Bestattung wie den Transport und den Ort der Kremierung fest, sowie die Organisation der Bestattung Ihres Tieres. Auch Ihre Präferenzen für eine mögliche Trauerfeier und die Beisetzung werden vom Bestatter vertraglich und verbindlich festgehalten.

Der Bestatter vereinbart mit uns den Termin der Naturbestattung, wenn sowohl die Asche des Menschen als auch die seines liebsten Haustiers verfügbar sind.

Mögliche gewünschte Bestattungsorte:

  • Elbe in Hřensko (Herrnskretschen)
  • Biberbach bei Holany (Hohlen)
  • Waldbestattung oder ein anderer Ort auf Anfrage auch möglich

Anfrageformular

    Ich habe die Informationen in der Datenschutzerklärung zur Datenverarbeitung bei Kontaktanfragen zur Kenntnis genommen und stimme zu.